Gruppe E – Je holder die Polder,…

…desto unwiderstehlicher die Offensive der Oranje. Die Mannschaft des Schwiegervaters von Mark van Bommel ist natürlich ganz großer Favorit in dieser Gruppe, aber dass Holland in der Vorrunde alle an die Wand spielt, ist ja nichts Neues.

Kamerun und Dänemark machten bisher mit durchwachsenen Testspielen auf sich aufmerksam, beide haben allerdings den Vorteil, dass kein wesentlicher Spieler verletzungsbedingt fehlt. Ob Japan jenseits der Heim-WM zu einer bemerkenswerten Leistung fähig ist, wage ich zu bezeifeln, ich schätze die Südkoreaner wesentlich höher ein. Könnte sein, dass trotz der missratenen Vorbereitung am Ende die Afrikaner auf Platz Zwei stehen.

Holland – Dänemark 2-0

Japan – Kamerun 1-3

Holland – Japan 3-0

Kamerun – Dänemark 1-1

Kamerun – Holland 0-1

Dänemark – Japan 2-1

Gruppensieger: Holland

Zweiter: Kamerun (nach Tordifferenz)

Teilen mit:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen

wpDiscuz